ELLMIX Aggregat


Zuschlagstoff ELMIX  ist ein künstlicher Zuschlagstoff, der aus Ofenschlacke hergestellt wird, die bei der Verbrennung von Steinkohle und mitverbranntem Material entsteht.  Zuschlagstoff ELMIX erhielt eine positive technische Bewertung und Eignungsnachweis für  Bauprodukte als künstlicher Zuschlagstoff aus Ofenschlacke für ungebundene und hydraulisch gebundene Materialien für Straßenbau. ELMIX erfüllt die Anforderungen der KOT-Nr.IBDiM-KOT-2020/0511 2. Auflage des Forschungsinstituts für Straßen und Brücken in Warszawa. Es ist ein  feinkörniges Material. Tragfähigkeit über 10 %. 

 

 

ANWENDUNG:

 

ELLMIX-Gesteinskörnungen werden in der Verkehrstechnik gemäß KOT Nr. IBDiM-KOT-2020/0511 2. Auflage eingesetzt Anwendung u.a.:
– zum Planieren und Makroplanieren von Flächen, zum Füllen von Hohlräumen im Straßenbau,
– zum Ausgleichen von Schotter für Gehwege aus kleinformatigen Beton- und Steinelementen,
– für nicht verbesserte harte Oberfläche, die in der Technologie der mechanisch stabilisierten Zuschlagsoberfläche gemäß den Anforderungen von PN-S-06102: 1997 als Sortierzuschlagstoff implementiert ist,
– für Böschungsschichten gemäß den Anforderungen von PN-S-02205: 1998, als Granulat (möglicherweise trocknend) oder unabhängig,
– für Erdarbeiten und beim Bau von Flughafenbelägen nach Verbesserung mit Bindemitteln,
– für die Herstellung des Gleisbettes in Form von Naturboden oder Böschung, ohne Verbesserung oder nach Verbesserung mit Bindemitteln

-
-

Tel. +48 -
e-mail: -