Verbrennungsnebenprodukte


Verbrennungsnebenprodukte (UPS)

Biomasse ist die drittgrößte natürliche Energiequelle der Welt. Der Einsatz lohnt sich aus vielen Gründen. Zunächst einmal hat ihre Verbrennung keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt. Die Menge an Kohlendioxid, die bei der Verbrennung von Biomasse in die Atmosphäre abgegeben wird, wird durch die Menge an Kohlendioxid ausgeglichen, das von den Pflanzen, die die Biomasse im Prozess der Photosynthese reproduzieren, aufgenommen wird. Auch das Heizen mit Biomasse wird immer rentabler.

Seit vielen Jahren haben wir uns auf den Erwerb, die Produktion und den Verkauf von Biomasse für energetische Zwecke spezialisiert. Wir liefern Biomasse per Straßen- und Schienenverkehr. Wir bieten auch Dienstleistungen für die Zerkleinerung von Holzmaterial an. Wir verfügen über eine spezielle Albach-Hackmaschine mit hoher Holzverarbeitungskapazität.

Wir erwerben Biomasse auf in- und ausländischen Märkten (Import aus Belarus, Russland, Ukraine) in Form von

  • grobe Holzspäne
  • kleine Holzspäne (Sägemehl)
  • Hackschnitzel
  • Sonnenblumenschalen-Pellets
  • Getreidestrohpellets
  • Trockenfrüchte

 

Unsere Kunden sind hauptsächlich Kraftwerke und Heizkraftwerke aus ganz Polen, was beweist, dass unsere Biomasse, die wir für Energiezwecke verwenden, aus einer nachhaltigen, zuverlässigen und glaubwürdigen Quelle stammt.

usługi transportowe świętokrzyskie

Die von uns angebotene Biomasse entspricht den Richtlinien der Verordnung des Wirtschaftsministers vom 18. Oktober 2012 und dem Gesetz über erneuerbare Energien vom 20.02.2015.

 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir ein System zur Bewertung und Qualifizierung von Biomasselieferanten für Energiezwecke, sowie ein System zur Lenkung von Dokumenten und Aufzeichnungen eingeführt haben und anwenden, um die höchste Qualität der Biomasse zu gewährleisten.

 

Wir besitzen ein Zertifikat über die Einhaltung der Sorgfaltspflichtregelung, eingetragen im KSUB [Nationaler Standard für die Authentifizierung von Biomasse], sowie über Nachhaltigkeitzertifizierung.

Vom 01.01.2015 bis jetzt bietet Elpologistyka den Service der Verwaltung von Verbrennungsnebenprodukten bei Enea Elektrownia Połaniec S.A. Das Unternehmen bietet auch einen Service für die Abholung und Verwaltung von UPS bei TAURON Wytwarzanie S.A. Niederlassung Elektrownia Jaworzno III, TAURON Wytwarzanie SA Niederlassung Elektrownia Siersza SA, ENEA Wytwarzanie – Elektrownia Kozienice in Świerże Górne.

Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen über umfangreiche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Enea Elektrownia Połaniec S.A. verfügt. – Seit mehreren Jahren bieten wir den Service der Aschebeseitigung und Verwaltung der Abfalldeponie PIORY an.

Genauer gesagt hat Elpologistyka eine Dienstleistung im Bereich des Gerätebetriebs, der technologischen Prozesse und der Anlagen zur Ascheabscheidung aus Rauchgas erbracht. Die in der Anlage gesammelte Elektrofilterasche wurde trocken in Lagersilos transportiert und im nächsten Schritt auf Straßen- und Schienenzisternen verladen. Die Asche- und Schlackenmischungen wurden per Hydrotransport zur Deponie transportiert.

Elpologistics auf der Deponie „Pióry“ erbrachte Dienstleistungen für die Verwertung von Ofenabfällen und die Lagerung von Gips.

Darüber hinaus überwachte Elpologistyka auf der Abfalldeponie des Hochofens „Pióry“ und der Gipsdeponie „Tursko“:

1. Überwachung der Menge und Zusammensetzung des Sickerwassers
2. Grundwasserüberwachung

3. Überwachung der Schwebstaubkonzentration

4. Niederschlagsüberwachung
5. Überwachung des Wasserstandes in der Deponie
6. Überwachung der Setzung von Böschungen.

Als Ergebnis der unternehmenseigenen Forschung durch die eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung wird derzeit an Baustoffen gearbeitet, die eine bessere Verwertung von Abfällen aus der Verbrennung von Kohle und Biomasse ermöglichen.

Gleichzeitig versichern wir Ihnen, dass Elpologistyka alle Anstrengungen unternimmt, um sicherzustellen, dass seine Aktivitäten den Bedürfnissen der Kunden so gut wie möglich entsprechen und dass sie mit Respekt für die natürliche Umwelt durchgeführt werden.