ELLMIX Aggregat


Zuschlagstoff ELMIX  ist ein künstlicher Zuschlagstoff, der aus Ofenschlacke hergestellt wird, die bei der Verbrennung von Steinkohle und mitverbranntem Material entsteht.  Zuschlagstoff ELMIX erhielt eine positive technische Bewertung und Eignungsnachweis für  Bauprodukte als künstlicher Zuschlagstoff aus Ofenschlacke für ungebundene und hydraulisch gebundene Materialien für Straßenbau. ELMIX erfüllt die Anforderungen der  AT Nr. IBDiM AT/2015-02-3119/1 des Forschungsinstituts für Straßen und Brücken in Warszawa. Es ist ein  feinkörniges Material. Tragfähigkeit über 10 %. 

 

 

ANWENDUNG:

 

Zuschlagstoff ELMIX  wird in der Verkehrstechnik nach  ATN Nr. IBDIM Nr AT/2015-02- 3119 eingesetzt.  Verwendung u.a.: 

– Für harten, nichtverbesserten Straßenbelag  bei Straßenbelag aus mechanisch stabilisiertem Zuschlagstoff nach  PN-S-06102,

– Für Erdarbeiten nach  PN-S-02205, für untere und obere Schichten von  Aufschüttungen,

– für nichtgebundene Hilfsschichten im Unterbau   nach   WT-4 2010

– für Hilfsschichten nach  PN-S-96023 und für  verbesserten Straßenbelagunterbau nach WT-5 2010.

Monika Szwajkowska
Cheftechnologe

Tel. +48 509-710-091
e-mail: monika.szwajkowska@elpologistyka.pl